RUNDUM VERSORGT -
DIE GANZE SCHWANGER-
SCHAFT HINDURCH

Auch ohne Jod!

Pregnavit PLUS Select Phase II

Doxosahexaensäure (DHA) und Eicosapentaensäure (EPA) gehört zur Gruppe der Omega-3-Fettsäuren. Diese zählen zu den ungesättigten Fettsäuren. Omega-3- Fettsäuren sind essentielle, also lebensnotwendige Stoffe, die aber vom Körper selbst nicht hergestellt werden können. Daher müssen wir sie mit der Nahrung aufnehmen. Sie sind wichtige Bestandteil aller Zellmembranen insbesondere des Nervengewebes sowie der Netzhaut des Auges.

Mehrere Studien haben gezeigt, dass es einen positiven Zusammenhang zwischen der ausreichenden Aufnahme dieser mehrfach ungesättigten Fettsäuren während der Schwangerschaft und der kindlichen Entwicklung – vor allem des Gehirns und der Augen – gibt*.

Omega-3- Fettsäuren kommen vor allem in fettreichen Seefischen, wie Hering, Makrele oder Lachs vor. Da aber der Verzehr mehrerer Portionen Seefisch pro Woche nicht garantiert ist, ist eine Supplementation sinnvoll.

Führende Fachgesellschaften empfehlen Schwangeren und Stillenden die zusätzliche Aufnahme von 200 mg DHA pro Tag.

Die positive Wirkung stellt sich während der Schwangerschaft/Stillzeit nur ein, wenn zusätzlich zu der für Erwachsene empfohlenen Tagesdosis an Omega-3-Fettsäuren (d.h. 250 mg DHA und/oder EPA) täglich 200 mg DHA eingenommen werden